GaLaBau-Sternstunden

Ein spannendes Jahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen. Corona, der Ukrainekrieg und seine Folgen, all dies belastet viele Menschen in ihrem Alltag und auch Sie in ihren unternehmerischen Entscheidungen.
Mit unseren GaLaBau-Sternstunden wollen wir Ihnen ein ganz besonderes Angebot unterbreiten. Wir möchten Ihnen Impulse für die Zukunft geben und gleichzeitig DANKESCHÖN sagen für die vertrauensvolle, erfolgreiche Zusammenarbeit, auch und gerade in diesen herausfordernden Zeiten. Lassen Sie uns gemeinsam den Blick voller Energie nach vorne werfen und damit Licht in die dunkle Jahreszeit bringen.
Ob Mitarbeiter-, Kundenevent, Weihnachtsfeier oder Familienabend: Nutzen Sie dieses tolle Angebot und machen Sie unsere GaLaBau-Sternstunden zu Ihrem ganz persönlichen Event. Sie bezahlen einmal die Gebühren und können den Link, welchen Sie vor der Veranstaltung erhalten, frei verwenden.
Seien Sie kreativ … Gerne dürfen Sie Bilder von Ihrem Event mit uns teilen. Lassen Sie sich von den Sternereferenten inspirieren und starten Sie mit vollem Rückenwind, neuer Motivation und spannenden Erkenntnissen ins Jahr 2023.

Bis zum zweiten Vortrag der "GaLaBau-Sternstunden"

  • 00Days
  • 00Hours
  • 00Minutes
  • 00Seconds

DR. MARKUS MERK

  • 00Days
  • 00Hours
  • 00Minutes
  • 00Seconds

Dr. Dr. Cay von Fournier

Prof. Dr. Ingo Froböse

Mahsa Amoudadashi

Hier finden Sie alle Informationen zu den einzelnen Vorträgen:

09. November 2022, 17.30 – 19.00 Uhr 

Ein Vortrag mit Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft sowie Denkanstößen für alle, die Entscheidungen zu treffen haben oder andere zu Entscheidungen führen wollen. Ob im Fußballstadion oder in der Wirtschaft – die beste Entscheidung ist eine sichere Entscheidung und idealerweise mit einer Win-Win-Situation, von der alle Parteien profitieren. 

07. Dezember 2022, 17.30 – 19.00 Uhr 

Hier finden Sie ein kurzes Video, in dem kurz erklärt wird um was es in diesem Vortrag geht: Video anschauen

Wir erleben gerade eine Zeit, in der tausende Unternehmen von der einen Generation in die nächste übergehen. Das Wirtschaftswunder der 60er-80er Jahre führte zu einer Gründungswelle und einem gesunden Wachstum von mittelständischen Unternehmen. Viele befinden sich bereits in der 2. oder 3. Generation und sind in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen. Nun steht erneut ein Generationswechsel an und das in einem Umfeld einer noch nie erlebten Transformation. Gesellschaften verändern sich demografisch, die Welt geopolitisch und Unternehmen digital. Hinzu kommen deutliche Unterschiede im Mindset der Generationen X, Y und Z. 

In vielen Vorträgen, Büchern und Seminaren werden diese neuen Anforderungen auf die Führung und das Management moderner Unternehmen übertragen. Aber es fehlt noch der intensive Blick auf das Thema Nachfolge. Diese Nachfolge findet dabei sowohl auf der unternehmerischen Ebene statt als auch auf vielen Führungsebenen.  

Neben juristischer und steuerlicher Kompetenz sind für dieses Thema aber vor allem sehr menschliche Themen von Bedeutung. Der Sinn eines Unternehmens und der Wille einen echten Nutzen zu bieten sind fundamentale Voraussetzungen für einer gelungene Nachfolge. Die rechtzeitige Vorbereitung, die Einstellung der abgebenden Generation und der Wille auch wirklich loszulassen. Die Einstellung der übernehmenden Generation und der Wille zur Leistung. Das sind nur einige Themen, die eine Nachfolge zu einer gelungenen Nachfolge machen. Bei diesem wichtigen Thema ein System und praktische Werkzeuge an der Hand zu haben, wird zur Königsdisziplin der Unternehmensführung. Der Vortrag handelt von einem System, den Werkzeugen und der Umsetzung einer gelungenen Nachfolge. Denn diese Königsdisziplin ist dringend erforderlich, denn es geht nicht nur um den individuellen Erfolg eines Unternehmens, sondern auch um die Sicherung unseres Wohlstands als Gesellschaft.  

11. Januar 2023, 17.30 – 19.00 Uhr

Spitzensportler werden nur durch Pausen richtig gut. Denn gerade in den Pausen findet die Verarbeitung des Trainings und der Belastung statt. Auch in ihrem Alltag gibt es viele Belastungen, die nicht immer optimal verarbeitet werden können. Herr Froböse erklärt auf verständliche Weise, wie man, mit Hilfe langjähriger Erfahrungen aus dem Spitzensport, den Alltag so gestaltet, dass Belastungen ausreichend verarbeitet werden können und es sogar zu einer Steigerung der Leistungsfähigkeit kommt. Thematisiert werden die Bereiche Ernährung, Schlaf und aktive Erholung. Außerdem gibt er leicht umsetzbare Tipps, wie Aktivität dauerhaft in den Alltag integriert werden kann, sodass man ein Leben lang fit bleibt. 

08. Februar 2023, 17.30 – 19.00 Uhr 

  • Nur begeisterte MitarbeiterInnen schaffen begeisterte Kundinnen und Kunden! Begeisterung ist ansteckend.
  • Wie schaffe ich es mich selbst zu begeistern? 
  • Die richtige Einstellung wählen!
  • Wertschätzung leben!
  • MitarbeiterInnen sind Botschafter des Unternehmens.

Bitte geben Sie Ihre vollständige Adresse oder Ihre Email-Adresse an, damit wir Ihnen die Anmeldebestätigung so wie die Rechnung zustellen können.

Scroll to Top